1986 Mount Veeder Winery

1986 Mount Veeder Winery

Vorbereitungen für ein 35 Jahre Jubiläums-Tasting. Unter anderem dabei: Dieser 1986 Cabernet der Mount Reeder Winery. Ich finde solche gereiften Weine besonders spannend, da sie aus einer Zeit stammen, bevor es im Napa Valley und anderen Regionen modern wurde, möglichst intensive und konzentrierte Weine zu erzeugen.

Die Weine der einst von Michael and Arlene Bernstein gegründeten Mount Veeder Winery wachsen auf den steinigen, vulkanischen Böden auf dem Höhen des Mount Veeder. Die Weingärten liegen über der Nebelzone und profitieren von der sanften Morgensonne.

1986 war ein Jahr mit früher Blüte und einer langen Reifeperiode  mit einem warmen September. Sehr gute Voraussetzungen für Cabernet Sauvignon.

Zwar hatte der 1986er seinen Höhepunkt deutlich überschritten hatte, war es trotzdem spannend ihn mit Coravin vorzuverkosten. Getrocknetes Laub, etwas Liebstöckel, Tabak, Paprika. Mit etwas Luft kommen dunkle Kirschnoten zurück, die sich allerdings nur kurz halten. Etwas kurz im Finish mit trockenenden Gerbstoffen.