Sauvignon Blanc vom Sattlerhof

Sauvignon Blanc vom Sattlerhof

  • Beitrags-Kategorie:Verkostungen

“Alles in Weiß” war das Motto des heutigen Tages. Schneefall draussen und zwei Nachzügler der respekt.BIODYN Verkostung im Glas. Die beiden Sauvignon Blancs stammen vom Sattlerhof, einem der beiden jüngsten Mitglieder der Winzervereinigung.

Das biodynamisch arbeitende Weingut Sattlerhof befindet sich in der Steiermark in Österreich. Alexander und Andreas Sattler hatten uns zwei ihrer im Edelstahl ausgebauten Sauvignon Blanc Weine zum Verkosten geschickt. Den Ortswein Gamlitz 2018 und den Riedenwein (Single Vineyard Site) Ried Kranachberg 2017.

Der Ortswein stammt von den Gamlitzer Weingärten, die auf bis zu 450 Höhe liegen. Das Bodenspektrum reicht von maritimen Sanden bis Muschelkalk. Er zeigt sich frisch, geradlinig mit reifen Südfrüchten, Pfirsich, Zitrus, Grapefruit, Cassis und etwas Stachelbeere eingebettet in feine Würznoten und Birne im Abgang.

Das Terroir des Kranachberg wird dominiert von kalkhaltigen Sande mit Hellglimmer und hohem Mangangehalt. Der Wein steht gerade erst am Beginn seiner Entwicklung. Papaya, Passionsfrucht, Birne. Kröuter und Cassis kommen mit etwas Luft hinzu. Kühle mineralisch-herbale Noten münden in einen langen salzigen Finish. Am besten jetzt weglegen und in ein paar Jahren wieder hervorholen.

.