Kanzem Altenberg 2005
Processed with Focos

Kanzem Altenberg 2005

  • Beitrags-Kategorie:Verkostungen

Im Rahmen einer kleinen Verkostung hat mir am Wochenende ein Riesling von der Saar am besten gefallen. Die 2005 Auslese aus dem Altenberg in Kanzem vom Weingut Othegraven war perfekt, um das Wochenende abzuschließen. 

Othegraven ist ein sehr traditioneller Erzeuger, dessen Wurzeln sich bis um das Jahr 100 zurückverfolgen lässt. Es ist eines der ältesten Güter der Region. So ist in Kanzem der Weinbau seit 1381 urkundlich dokumentiert. 

Der Altenberg ist eine beindruckende Lage mit bis zu 85% Hangneigung. Sie erhebt sich am rechten Saarufer in Südtirol-südöstlicher Ausrichtung.  Geschützt von den kühlen Nordwinden sorgt die Nähe zum Fluss für zusätzliche Wärmeausbeute. Die Reben wachsen auf Devonschiefer, in dem sie tief wurzeln können und weniger anfällig für Trockenstress sind. 

Die 2005er Auslese zeigt wunderbare konzentrierte Noten von kandierter Aprikose, Äpfel, Orangenschale mit viel Würze und einer feinen Salzigkeit im Abgang. Honig, Birne und Karamell geben zusätzliche Komplexität. Sehr lang und intensiv im Finish.