Himmel, gut gemischt

Himmel, gut gemischt

  • Beitrags-Kategorie:Verkostungen

Was ist der Himmel? Auf jeden Fall eine Kombination von Wiener Schnitzel und dem Gemischten Satz Ried Himmel Maurerberg 2016 vom Wiener Weingut Edlmoser. Diese sprichwörtliche himmlische Kombination habe ich diese Woche bei meinem Besuch in Wien mit lieben Freunden genossen. 

Der Gemischte Satz ist eine Spezialität bei der die Trauben im Weinberg gemeinsam gelesen und danach gemeinsam vergoren und ausgebaut werden. Diese traditionelle Methode war in Europa bis in die Zeit der Verwüstungen durch die Reblaus weit verbreitet. Sie hatte viele Vorteile für die Winzer in diesen früheren Zeiten. Die verschiedenen Rebsorten mit ihren unterschiedlichen Reifezeiten reduzierten das Risiko für Krankheiten und Wetterereignisse und förderten eine mehr oder weniger konstante Weinqualität. Heute kann sie dem Wein ein gewisses Mehr an Komplexität verleihen.

Der Himmel der Edlmoser setzt sich aus acht Rebsorten zusammen: Grüner Veltliner, Weißburgunder, Riesling, Neuburger, Muskat Sylvaner, Traminer, Zierfandler und Rotgipfler. In der Nase und am Gaumen feine Birne, Zitrone, etwas Orangenschale, Wiesenkräuter. Er ist animierend frisch und saftig mit einem salzig mineralischem Finish. Mir hat vor allem der feine Grip am Gaumen gefallen, der hervorragend den Crunch der perfekten Panade des Schnitzels unterstützt hat.