Gold auf Schloss Johannisberg

Ein erstklassiges Triple, das ich hier auf Schloss Johannisberg zusammen mit Estate Manager Stefan Doktor verkosten durfte. Das Highlight für mich definitiv der 2018er Goldlack, also der Topwein bei den trockenen Gewächsen des Gutes. Unglaublich komplex und lang definiert er sich derzeit weniger über die gelbfruchtige Aromatik als über seine wunderbare Textur. …

0 Kommentare

Johannisberger am Boden zerstört

Murphy´s Law at its best: Beim Vorbereiten der Weihnachtsweine ist mir ausgerechnet die Flasche Johannisberger Spätlese 1976 auf dem Kellerboden zerschellt. Was für ein Jammer. Perfekt gelagert, sehr guter Füllstand und das alles aus dem sehr guten Rheingauer Jahrgang 1976.  Schloss Johannisberg ist der Ort im Rheingau, wo die Spätlese „erfunden“…

0 Kommentare

Balmoral der “Lazarus” Wein

Manchmal muss man dem Wein einfach Zeit geben - Ein Beispiel ist dieser Balmoral 1996 von Rosemount. Der Top-Shiraz des australischen Produzenten hat uns am Wochenende mit Freunden zunächst nur mäßig begeistert. Vor allem in der Nase hatte er etwas Staubiges, Dumpfes und schien deutlich über seinen Höhepunkt hinweg zu sein.  Über…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten